Die Yacht

Merlins Magic ist eine 8,8 Meter lange Fahrtenyacht mit Twin Kiehl. Der Designer – Ed Dubois – entwarf für den englischen Bootsbauer Westerly zahllose Yachten. Merlins Magic zeichnet sich durch ihren geringen Tiefgang sowie ihre hervorragenden Segeleigenschaften aus. Diese klassische Segelyacht ist besonders bekannt für ihre Hochseetauglichkeit, Stabilität und vor allem Sicherheit.

Durch eine sehr logische und effiziente Aufteilung der drei Kabienen bietet Merlins Magic genug Platz für die ganze Familie oder kleinere Gruppen. Ausgestattet ist die Fahrtenyacht mit modernen Navigationsgeräten, Kartenplotter, Funkgerät, Fisch-Sonar, Log und Autopilot. Geprüfte Sicherheitseinrichtungen wie Rettungsinsel und selbstständig aufblasbare Schwimmwesten gehören zur Grundausstattung. Merlins Magic verfügt über eine MP3/CD/USB/Radio-Einheit mit Lautsprechen für drinnen und draussen.

Länge: 29′ 8“; Breite: 9′ 11“; Tiefgang: 3′ 4“

Gesamtgewicht: 7,694 lbs; Kiehlballast: 3,329 lbs; Betten: 7; Steuerstand: 1; Dieseltank: 81 Liter; Wassertank: 125 Liter

Segelfläsche gesamt: 135 Quadratmeter (Großsegel und Genoa)

Dieselverbrauch: 1.7 Liter/Stunde bei 2000 rpm; Maschine: Volvo-Penta 18 PS diesel

Die variable Sprayhood garantiert auch bei stärkerem Wind einen gewissen Komfort. Durch den geringen Tiefgang erreicht man mit Merlins Magic auch entlegene Buchten zum Angeln oder Tauchen. Ein innenliegender Volvo Dreizylinder Diesel der neusten Baureihe sorgt für genügend Antrieb, auch bei wenig Wind und garantiert eine sichere und zuverlässige Leistungsbereitstellung.


Gallerie

Aufteilung unter Deck

Lage im Heimathafen